Das Projekt "Beelitz360"

Ich bin seit Juli 2007 insgesamt 8 Mal in Beelitz gewesen, 4 Mal zum Fotografieren und 4 Mal zum Aufnehmen der Panoramen.
Mein letzter Besuch war im Dezember 2009. Einige Aufnahmen sind heute nicht mehr durchführbar, weil die abgebildeten Einrichtungsgegenstände entweder gestohlen, verschleppt oder zerstört worden sind, oder weil Räume bis zur Unkenntlichkeit verwüstet bzw. beschmiert wurden. Sofern von einem Raum / einem Gebäude mehrere Aufnahmen vorhanden sind, versuche ich, das Entstehungsjahr der Aufnahme zu nennen.

Mittlerweile ist das Projekt recht umfangreich geworden:

56 Panoramen (+ 1 "unvollendetes" als Bonus)
3.262 Einzelaufnahmen - ca. 49 GB Rohdaten
ca. 1-1,3 GB je Panorama
ca. 238 GB an Tiffs zur Weiterverarbeitung
ca. 850 GB an temporären Dateien
ca. 300 Stunden Arbeit, davon ca. 200 Stunden unbeaufsichtigte Rechenzeit
über 640 Fotos, zumeist 3er-Belichtungsreihen

Hinzu kommen noch etliche Stunden an Recherche, Bildbearbeitung, HTML-Programmierung etc.

Hat sich der Aufwand gelohnt? Haben Sie Fehler entdeckt?
Ich freue mich, von Ihnen zu hören: hotline@grages-online.de

URBEXERS AGAINST VANDALISM